Tiefenoszillation

Deep Oscillation

Was ist Tiefenoszillation?

Der HIVAMAT 200-SYSTEM wirkt vor allem auf die Mikrozirkulation im Bereich des interstitiellen Bindegewebes. Es kommt zu einer Normalisierung des Fliessgleichgewichtes. Das heisst des permanenten Flüssigkeitsstromes zwischen dem die Zellen umgebenden Gewebe und den Lymph- und Blutbahnen. Auf diese Weise lassen sich Schmerzzustände nachhaltig und ohne schmerzhafte Behandlung reduzieren.

Der Therapeut arbeitet mit Handschuhen oder Applikator in Fliessrichtung der Lymphbahnen. Das Gewebe wird durch ein elektrostatisches Feld angezogen und schnell wieder fallengelassen. So wird das gesamte Gewebe in seiner Tiefe „durchgepumpt". Dieser Effekt führt zur Wiederherstellung der Beweglichkeit zwischen den einzelnen Fasern und Schichten. Abfluss- und Versorgungspassagen werden im Gewebe positiv beeinflusst.

Diese Behandlung kann vor einer Massage helfen das Gewebe optimal vorzubereiten. Auch lokal z.B. bei Tennisellbogen oder Knöchelverstauchung wirkt die Behandlung stark regenerierend.

Eine Patientenhilfe der Tiefenoszillation gibt es hier als PDF.